Familienrecht und Betreuung       

Familienrecht ist ein Schwerpunkt unserer Arbeit. In familienrechtlichen Verfahren ist die Zuhilfenahme eines Anwalts häufig zwingend vorgeschrieben.       

Fachanwalt, Arbeitsgebiet beider Anwälte

RA Meyer auf der Heyde ist Fachanwalt für Familienrecht. Doch kommen wir dem gelegentlichen Wunsch unserer Mandanten, in einer Scheidungsangelegenheit durch einen Anwalt/eine Anwältin ihres Geschlechts betreut zu werden, gern und problemlos nach und bieten das Familienrechtsmandat durch beide Anwälte an.

Nichtehelichkeit, Lebensgemeinschaft

Zahlreiche teils grundlegende Gesetzesänderungen der letzten Jahre haben dem Recht der nichtehelichen Lebensgemeinschaft und der Lebenspartnerschaft sowie dem Recht der Kinder nicht miteinander verheirateter Eltern (früher: nichteheliche Kinder) zunehmende Bedeutung vermittelt.

Falsche Weichenstellungen lassen sich nur durch frühzeitigen Rat verhindern!     

erbrechtliche Anschlussfragen

An eine Frage des Familienrechts kann sich schnell eine erbrechtliche Problemstellung anschließen. Selbstverständlich stehen wir auch hierfür gern zur Verfügung.       

 

      Hier empfiehlt sich anwaltlicher Rat besonders:

  • Gestaltung eines Ehevertrags,

  • Gestaltung der (zwingend notwendigen) Sorgerechtserklärung und des Namensrechts für ein Kind nicht miteinander verheirateter Eltern,

  • Ehescheidung, Versorgungsausgleich (Rentenanwartschaften),

  • elterliche Sorge, Umgangsrecht mit dem Kind/den Kindern,

  • Unterhalt (eheliches Kind, Ehegatte, nachehelich, Mutter und Kind in Fällen nicht miteinander verheirateter Eltern,

  • Vermögensausgleich bei Scheidung (Zugewinnausgleich, Gütergemeinschaft), insbesondere zur Vermeidung der Zwangsversteigerung,

  • Beteiligung des Jugendamts,

  • Unterhaltsforderungen des Sozialamts und des Jugendamts,

  • Vermögenssicherung von Kindern und Gebrechlichen,

  • Patientenverfügung ("Patiententestament"), Vorsorgevollmacht, Generalvollmacht,

  • Einsetzung eines Betreuers

Mediation

Mediation ist eine neue Form der Konfliktbewältigung:

Der Rechtsanwalt tritt in der Funktion eines neutralen, beiden Seiten dienenden Mediators auf. Seine Aufgabe ist es, Vertrauen wieder zu vermitteln und Lösungswege gemeinsam zu erarbeiten.

Er will Ihnen helfen, die unkalkulierbare Belastung eines anhaltenden Nervenkriegs zu vermeiden. Dies setzt selbstverständlich die Bereitschaft beider Seiten zu einem Kommunikationsversuch voraus.   

Personen- und Vermögenssorge 

Fragen der Personen- und Vermögenssorge gehören zum Rechtsgebiet der Betreuung und Pflegschaft, zumeist von Gebrechlichen oder Kindern. Wir beraten Sie gern und zeigen Ihnen gestalterische Lösungen auf.

Unter Betreuung versteht man z. B. die frühere "Entmündigung" - der Betreute ist heute nicht mehr "entmündigt", vielmehr werden seine Persönlichkeitsrechte grundlegend geschützt.  

Alters- und Krankheitsvorsorge

Vollmacht oder Patientenverfügung bei der Alters- und Krankheitsvorsorge machen rechtzeitige Beratung und Risikoabschätzung nahezu unverzichtbar.  

Frühzeitiger Rat hilft irreparable Fehlentscheidungen verhindern!

Zu unseren Seiten

Familienrecht aktuell  Familienmediation  Interessante Fälle

Zurück zum Start - Unfall, Bußgeld, Inkasso: bundesweite Schnellabwicklung          

 

Inhalt: Nutzung und Verlinkung unter Quellenhinweis jederzeit erwünscht
Design: © RA Meyer auf der Heyde - alle Seiten -

 

 


 

Hat Ihnen diese Seite gefallen? Dann besuchen Sie noch eine weitere!
Oder geben Sie uns eine positive Rückmeldung (für Fachleute: "feedback").

Haben Sie etwas vermisst? Informieren Sie uns einfach per e-mail!

Oder haben Sie gar einen Fehler entdeckt? (Peinlich, peinlich ... )
Für eine kurze Info danken wir.

Ihre Kanzlei MADH Rechtsanwälte